Aujeszkysche Krankheit

Eine Gefahr für den Jagdhund

Erstellt am 27.04.2018

Im vergangenen Dezember verendete der Jagdhund eines Hundeführers aus dem Hegering Lindelbach nachgewiesenermaßen an der Aujeszkyschen Krankheit. Dieser traurige Fall gibt erneut Anlass, Hundeführer darauf hinzuweisen, besondere Verhaltensregeln im jagdlichen Einsatz zu befolgen. Siehe Merkblatt!

Erstellt am 16.01.2018
Zurück zur Übersicht